Kunden

Wir betreuen mehr als 900 Ärzte. Zu unseren Kunden gehören Ärztenetzwerke und medizinische Fachgesellschaften.

aenb
“Vertikales” Ärztenetzwerk im Kanton Bern, Gründung 2008, 160 Mitglieder. Das Ärztenetzwerk Bern ist ein regionaler Verbund von Hausärzten und Spezialisten, die eine ganzheitliche, qualitätsorientierte Behandlung und Patientenbetreuung anstreben.
Hauptaktivitäten des Ärztenetzwerk Bern...
 

  • Qualitätsstandards für Dokumentation und Berichtswesen (bspw. präop. Checkliste)
  • Verbindliche Kooperation mit vor- und nachgelagerten Institutionen (bspw. Chiropraktoren, Spitex)
  • Hilfsmittel und Dienstleistungen für Mitglieder
  • Entwicklung ganzheitlicher Versorgungsstrukturen
inetz
“Vertikales” Ärztenetzwerk im Kanton Zürich, Gründung 2011, 100 Mitglieder. Das iNetz ist ein regionaler Verbund von Hausärzten und Spezialisten, die eine ganzheitliche, qualitätsorientierte Patientenbehandlung und -betreuung anstreben.
Hauptaktivitäten des iNetz...
 

  • Hilfsmittel für den Praxisalltag (bspw: Konsilium)
  • Entwicklung ganzheitlicher Versorgungsstrukturen
  • Innovationsprojekte (bspw. netzwerkinterne Famulaturen)
rcc
Interdisziplinäres Ärztenetzwerk zum Nierenzellkarzinom, Gründung 2012, 20 Mitglieder. Das RCC Net ist ein schweizweites Netzwerk von Onkologen, Urologen, Nephrologen, Radiologen und Pathologen, die auf die Behandlung von Nierenzellkarzinompatienten spezialisiert sind.
Hauptaktivitäten des RCC Net...
 

  • Awareness Building zum Nierenzellkarzinom
  • Fort- und Weiterbildung für interessierte KollegInnen
  • Virtuelles Tumorboard (interdisziplinäre Fallbesprechung)
ugh ssh
Berufsverband und Fachgesellschaft der Ärztinnen und Ärzte mit dem Facharzttitel Hämatologie.
Hauptaktivitäten der SGH...
 

  • Wissenschaftliche und praktische Förderung der Hämatologie in der Schweiz
  • Förderung, Sicherstellung und Überwachung der Aus-, Weiter- und Fortbildung in der Hämatologie
  • Wahrung der beruflichen Interessen der Hämatologen in der Schweiz
  • Förderung der Vernetzung von Hämatologen untereinander sowie mit anderen medizinischen Fachgebieten
rcc
Berufsverband und Fachgesellschaft der Ärztinnen und Ärzte mit dem Facharzttitel Medizinische Onkologie.
Hauptaktivitäten der SGMO...
 

  • Wissenschaftliche und praktische Förderung der medizinischen Onkologie in der Schweiz
  • Gewährleistung und Regelung der Weiter- und Fortbildung für Medizinische Onkologen/Onkologinnen
  • Wahrung der beruflichen und wirtschaftlichen Interessen der Medizinischen und Onkologen/Onkologinnen in der Schweiz
  • Förderung der Vernetzung von Medizinischen Onkologen/Onkologinnen untereinander sowie mit anderen medizinischen Fachgebieten
scn
Zusammenschluss von medizinischen Onkologen, Gründung 2012, 110 Mitglieder. Vor dem Hintergrund der wachsenden Komplexität in der Behandlung und Betreuung von Krebspatienten kommt der medizinische Onkologe vermehrt in die Rolle eines “Lotsen” für den Krebspatienten. Gemeinsam mit Fachärzten anderer Disziplinen, der Pflege und anderen Institutionen betreut er den Tumorpatienten oft über eine lange Zeit und koordiniert die Behandlung.
Hauptaktivitäten des Swiss Cancer Network...
 

  • Definition und regelmässige Überprüfung von Qualitätsstandards für die Behandlung und Betreuung von Krebspatienten
  • Hilfsmittel und Dienstleistungen für Mitglieder
  • Zusammenarbeit mit vor- und nachgelagerten Institutionen